logo

Informationen zum Brennholzverkauf, Reisschlag

 

                                                           

Reisschlagversteigerung Stadtwald Trochtelfingen

Die diesjährige Reisschlagversteigerung des Forstreviers Trochtelfingen I findet am

Dienstag, 04.April 2017 um 20.00 Uhr im Gasthaus Rössle in Trochtelfingen statt. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Zur Versteigerung kommen folgende Schläge:

Gemarkung Trochtelfingen

Abt. Kohlhäule                        Nr.   1 -  26

Abt. Ruprechtsberg                Nr. 27

Abt. Klammberg                     Nr. 31 - 62

Abt. Schlegelwälze                 Nr. 71 

Abt. Kressenberg                   Nr. 81 - 85

Abt. Rote Halde                      Nr. 86 - 90

Abt. Tannenhart                     Nr. 91

Gemarkung Wilsingen

Abt. Löffeltalhalde Festplatz   Nr.  95 - 96

Weitere Hinweise:

 Die Nummerierung der Schläge ist mit blauer Farbe ersichtlich.

Aufgrund der Holzernte von einzelnen Eschen erstrecken sich etliche Reisschläge über eine größere Fläche!

Es wird empfohlen die Reisschläge im Vorfeld der Versteigerung zu besichtigen. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen. Holz das in Rückegassen liegt wird mittig gescheitelt!!

Abrechnungsmodalität:

Nach dem Ersteigern von Reisschlägen wird für jeden Käufer eine Rechnung erstellt und diesem zugesandt. Aufgrund dieser Rechnung wird bei Nutzern des Lastschriftverfahrens der Rechnungsbetrag zur Fälligkeit abgebucht. Selbstzahler überweisen den Betrag zum angegebenen Fälligkeitstermin oder zahlen ihn bar bei der Stadtkasse ein.

Mit Zustellung der Rechnung gehen Nutzen und Gefahr auf den Käufer über. Das bedeutet, dass bei Verlust des Holzes die Stadt Trochtelfingen nicht haftbar gemacht werden kann. Es liegt daher in Ihrem Interesse, das Brennholz baldmöglichst aufzuarbeiten und abzufahren.

Heizen mit Holz … die krisensichere und heimatnahe Wärmeenergie aus unserem Trochtelfinger Stadtwald.

Rainer Krüger Stadtkasse
Martin Mauser Revierleiter