Tour

Radtour - Familienfreundliche Radtour durchs Laucherttal

Grindel 1
72818 Trochtelfingen
Telefon:
+49 7124 48-0
Fax:
+49 7124 48-48

Familienfreundliche Radtour durchs Laucherttal


Diese Tour ist einfach zu fahren und weist keine größeren Anstiege auf. Die Strecke führt zum Teil über Schotter- und Asphaltwege.

Tourdaten
Länge: ca. 21 km
Höhenmeter: ca. 266 m
Start und Ziel: Alb-Gold Kundenzentrum

Start und Endpunkt ist das Alb-Gold Kundenzentrum, von hier an führt der Weg Richtung Erpfingen und Stetten u. H. zur Ruine Holstein, die eine wunderbare Aussicht über das Laucherttal bietet.
 
Hier besteht die Möglichkeit direkt Richtung Hörschwag zu fahren oder die blaue Alternativ-Route zu wählen in Richtung Stetten u. H., um die berühmte Sägemühle der Walz-Schwestern anzuschauen, über die die Presse und das Fernsehen bereits mehrfach berichtet haben, weil sie ihr Leben lang ohne Strom in der Mühle lebten und arbeiteten.
 
In Hörschwag angekommen, geht es in Richtung Hausen an der Lauchert, hier führt der Radweg direkt neben der Lauchert entlang in Richtung Mägerkingen zum Lauchertsee. Der See bietet eine große Liegewiese, eine Grillstelle und ein im Jahr 2018 Neu eröffnetes Kiosk. Die Freizeitanlage (grüne Route) ist wie geschaffen für eine kurze Pause vor dem Endspurt Richtung Alb-Gold.
 
Auf dem Weg zurück geht es durch Mägerkingen hindurch, an der Kirche vorbei, entlang der Linkstraße, an der Talstraße links abbiegen, am Wochenendhausgebiet vorbei durch das Grafental. Dann die Verbindungsstraße zwischen Trochtelfingen und Hörschwag überqueren Richtung Alb-Gold Kundenzentrum.
 
Alternativ (Orange-Strecke) gibt es noch die Route über den Hochbuch, diese ist etwas anspruchsvoller mit ca. 100 Höhenmeter die überwunden werden müssen.