Vorläufige Unterbringung (VU) des Landkreises

Insgesamt sind (Stand August 2018) rückläufige Zahlen hinsichtlich der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland und damit auch in Baden-Württemberg zu beobachten: Hatte der Landkreis Reutlingen zu den Hochzeiten seiner Flüchtlingsaufnahme noch bis zu 470 Personen pro Monat in die vorläufige Unterbringung aufzunehmen, sind es derzeit (Stand August 2018) im Schnitt monatlich noch rund 12 Personen.

Entsprechend verringert sich auch die Anzahl der Personen, die sich momentan in der vorläufigen Unterbringung befinden, von Monat zu Monat. Aus diesem Grund ist der Landkreis Reutlingen bemüht, Plätze in der vorläufigen Unterbringung sukzessive abzubauen. Einen Aufschluss über die Belegungs- und Kapazitätszahlen im Landkreis seit Dezember 2017 gibt die folgende Tabelle:

VU-Zahlen im Landkreis Reutlingen:

16.07.2018 29.03.2018 29.12.2017
Belegung in VU: 631 Personen 763 Personen 1007 Personen
Kapazitäten in VU: 1246 Personen 1416 Personen 1427 Personen
Unterkünfte: 35 40 49
 (Quelle: LRA Reutlingen)