Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte sind für eine Mehrzahl von Grundstücken zu ermitteln, die im wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse haben. Der Gutachterausschuss bildet in diesem Sinne einzelne Gebietsbereiche und teilt diesen Einzelzonen die entsprechenden Bodenrichtwerte zu. Bodenrichtwerte sind statistische Durchschnittswerte, die auf Basis der Auswertung der Kaufverträge ermittelt werden. Der jeweilige tatsächliche Kaufpreis wird durch Vereinbarung im individuellen Kaufvertrag zwischen Grundstückserwerber und Grundstücksverkäufer festgesetzt.

Die aktuelle Tabelle für die Bodenrichtwerte der Stadt Trochtelfingen

Tabelle Bodenrichtwerte für das Jahr 2016 (PDF)

Diese Tabelle gibt lediglich eine Wertspannenübersicht je Stadtteil wieder. Maßgeblich ist jedoch der Zonenwert, der in den nachfolgenden Bodenrichtwertekarten und den dazugehörigen Bodenrichtwertelisten zugrunde liegt. In den Bodenwertkarten sind die jeweiligen Zonen fablich gekennzeichnet, jeder Farbe ist eine fortlaufende Nummer zugeordnet. Diese Nummer ist in der jeweiligen (Bodenrichtwertliste hinterlegt, durch den Abgleich lässt sich der jeweilige Zonenwert ablesen.
Wenn Sie Fragen zu den Bodenrichtwerten in den einzelnen Zonen haben, können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Stadt Trochtelfingen wenden.