Aktuell

Bundesleistungshüten 2019
Rückblick


Das Bundesleistungshüten 2019 wurde vom SV OG Mägerkingen veranstaltet und fand bei dem Sportgelände Dölle in Mägerkingen statt. Am Freitag, 27.09.2019 wurde mit der Auslosung der Reihenfolge gestartet. Die Hüte Durchgänge liefen das ganze Wochenende durch, somit war jeden Tag ein spannendes Programm für die zahlreichenden Zuschauer geboten. Am Freitagabend begrüßte Bürgermeister Christoph Niesler alle recht herzlich. In seiner Rede ging er insbesondere auf die Notwendigkeit der Schafbeweidung auf schwierigen Flächen der Stadt Trochtelfingen ein. Er betonte die wertvolle Leistung der Schäfer sowie deren Unterstützung durch die Hütehunde. BM Niesler bezeichnete es als besondere Auszeichnung für den SV OG Mägerkingen, dass das Bundesleistungshüten zum zweiten Mal nach 2011 ausgerichtet werden durfte.
Ein besonderer Höhepunkt für alle Besucher waren die Ehrungen welche während des Schäferballs überreicht wurden. Für die Stadt Trochtelfingen war es eine besondere Ehre Herrn Siegfried Lorch, als verdienten Bürger der Stadt mit der Bürgermedaille auszeichnen zu können. BM Niesler erklärte, dass mit Herrn Lorch ein über Jahrzehnte an verantwortlicher Stelle tätiger Mensch ausgezeichnet wird. Mit seinen Tätigkeiten in den Vereinen seit über 50 Jahren, mit der übernommenen Verantwortung im Schwäbischen Albverein sowie dem SV OG Mägerkingen seit über 40 Jahren, sowie seinen Tätigkeiten bei Veranstaltungen der örtlichen Vereinen, hat Herr Lorch in herausragender Art und Weise ehrenamtliches Engagement gezeigt. In der Laudatio wurde von Bürgermeister Niesler die vorbildliche und stets selbstlose Art des Engagements von Herrn Lorch herausgehoben. Herr Lorch war die Freude bei der Übergabe eindeutig anzusehen. Zur Freude aller Anwesenden hat Siegfried Lorch zum Abschluss der Ehrungen eine Zeltrunde ausgegeben.
 

BM und Herr Lorch
 
Nach dem schönen Abend folgte noch ein erfolgreicher Sonntag. Mit dem traumhaften Wetter und den zahlreichen Zuschauern war der SV sehr zufrieden. Das gesamte Wochenende war dank der guten Organisation und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, ein voller Erfolg.