Aktuell

Pressebericht der Gemeinderatsitzung vom 14. Januar 2020


TOP 1 Bekanntgaben
Herr Herbert Stelz, 1. Stellvertretender Bürgermeister gab bekannt, dass die neue Telefonanlage im Rathaus in Betrieb gegangen ist und jeder Mitarbeiter nun eine eigene Mailbox hat, auf welcher Rückrufbitten hinterlassen werden können. Ebenso hat Frau Ernst nun ein Diensthandy, auf welchem sie auch auf Außenterminen erreichbar ist.
 
TOP 2 Beratung und Beschlussfassung über die Erstellung eines Solardachs auf den kommunalen Schuppen beim geschlagenen Kreuz
 
Nachdem es bereits in der Vergangenheit mehrere Anfragen gab, Photovoltaikanlagen auf verschiedenen kommunalen Gebäude zu erstellen und es auch schon mehrere Anlagen auf kommunalen Dächern gibt, kam nun der Vorschlag eine neue Photovoltaikanlage der Firma EENA e. G. auf den Dächern der Schuppen beim geschlagen Kreuz zu erstellen. Der Standort sei eine gute Möglichkeit dies dort zu realisieren und die Firma EENA e. G. ist mit diesem Vorschlag einverstanden.
In der Sitzung ging erst einmal Herr Herbert Stelz auf die Thematik ein, danach übergab er Herrn Schöffthaler, von der Firma EENA e. G. das Wort. Dieser führte alle Details anhand einer Power-Point Präsentation aus. Er erklärte, dass eine Anlage von 250 – 280kW installiert werden soll. Nach seiner Präsentation wurden offene Fragen seitens des Gremiums geklärt. Sodann erging folgender Beschluss, der Verpachtung der Dachflächen der kommunalen Schuppen beim geschlagenen Kreuz in Trochtelfingen wird mit 2 Gegenstimmen mehrheitlich zugestimmt.
 
TOP 3 Beratung und Beschlussfassung über einen Zuschussantrag des Musikvereins Mägerkingen
 
Bevor Herr Stelz mit dem Tagesordnungspunkt Nr. 3 begann, setzte sich Herr Ortsvorsteher Ernst Zaia in den Zuhörerraum, da er als 1. Vorsitzender des Musikvereins befangen ist.
Herr Stelz erklärte dem Gremium nochmals den Sachverhalt. Der Musikverein Mägerkingen baute im vergangenen Jahr einen Schuppen unterhalb des Baugebietes Seite um Lagermöglichkeiten für den Verein zu schaffen. Über diesen Bau wurde bereits im Gremium abgestimmt und es gab ebenfalls eine leichte Änderung des Bebauungsplanes. Für den Bau des Schuppens hat der Verein Geldmittel investiert und in diesem Zusammenhang einen Antrag für einen Zuschuss beantragt. Der Ortschaftsrat Mägerkingen stimmte dem Antrag positiv entgegen und schlug vor einen Zuschuss in Höhe von 20% zu den Baukosten zu gewähren. Dies wurde in der Sitzung auch so vorgeschlagen, allerdings wurde dem Betrag von 8.754,30€ bei 4 Ja Stimmen und 6 Gegen-Stimmen nicht zugestimmt. Deshalb stellte Herr Stelz den zweiten Beschlussvorgang vor. Der Betrag solle auf 8.000,00€ abgeändert werden. Sodann stimmte das Gremium bei 2 Enthaltungen dem neuen Beschlussvorgang mehrheitlich zu.
 
TOP 4 Beschlussfassung über die Annahmen der Spenden
 
Im Jahr 2019 sind etwaige Spenden bei der Stadtkasse Trochtelfingen eingegangen. Zur Annahme der Spenden ist die Zustimmung des Gemeinderats erforderlich. Vor der Abstimmung bedankte sich Herbert Stelz ausdrücklich bei den Spendern für die erbrachte Leistung. Danach erging folgender Beschluss, der Annahme der Spenden wird einheitlich zugestimmt.
 
TOP 5 Verschiedenes, Wünsche, Anträge
 
Herr Herbert Stelz gab bekannt, dass die nächste öffentliche Sitzung am 18. Februar 2020 stattfinden wird.