Aktuell

Weihnachts- und Neujahrsgruß 2020


''Weihnachten


Wir sollten - ist doch wahr -
zu Weihnachten der Ruhe pflegen,
um uns im neuen Jahr
nur halb so viel noch aufzuregen.
 
Söhler, Karl-Heinz, Schriftsteller"
 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Trotz der schwierigen  Begleitumstände freuen sie sich bestimmt auf ein paar Tage, um im engsten Familienkreis die besinnliche Zeit zu genießen. Und vielleicht blicken Sie zurück auf das ablaufende Jahr und ziehen Bilanz. Was brachte 2020, was liegt an für 2021?
Wie ich aus Gesprächen und Emails weiß, war 2020 für viele Trochtelfingerinnen und Trochtelfinger  ein bewegtes Jahr. Einige unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger haben Erfreuliches erlebt, Erfolge verzeichnet oder einen Neuanfang gewagt; andere mussten Krisen bewältigen oder leidvolle Zeiten durchstehen. Manche schauen mit gemischten Gefühlen auf das kommende Jahr, andere haben wieder etwas an Zuversicht und Hoffnung gewonnen und neue Pläne gefasst.
Das Thema Corona hat das Jahr 2020 maßgeblich geprägt und wird uns alle auch noch im kommenden Jahr beschäftigen. Dennoch wurde einiges bewegt, vorangebracht und angestoßen. Unser großes Projekt, die Sanierung- und die Erweiterung der Werdenbergschule, ist aktuell im Zeit-/ und Kostenplan und entwickelt sich sehr gut weiter. Ein weiteres großes Thema ist der Breitbandausbau in Trochtelfingen. hier stehen die Arbeiten für Glasfaserhausanschlüsse für das Gebiet Haid kurz vor dem Abschluss und werden nächstes Jahr ans Netz gehen. Für Wilsingen und einen Teil von Steinhilben wurde bereits ein Teil der Förderungen genehmigt, so dass wir mit dieses Generationenprojekt im nächsten Jahr einen deutlichen Schritt nach vorne machen können. Ebenso konnte mit dem Platz der Generationen in Steinhilben ein Projekt zum Abschluss gebracht werden, welches durch sehr viel ehrenamtliches Engagement unterstützt wurde. Hierfür möchte ich mich ausdrücklich bedanken.
Wir können also mit Zuversicht ins neue Jahr blicken. Unsere Anstrengungen haben sich gelohnt, wir konnten viel tun für die Lebensqualität in unserer Stadt. Wir haben guten Grund, uns über unsere Erfolge zu freuen.
Was in Trochtelfingen erreicht wurde, 2020 und zuvor, das beruht auf den Leistungen und dem Engagement der Bürgerinnen und Bürger, die hier wohnen und wirken. Sie haben große Tatkraft und Kreativität entfaltet, um unsere Stadt voranzubringen und seine Lebensqualität zu garantieren.
Seien es Bürgerinnen und Bürger, die Vereine unterstützen; Unternehmer und Kreditinstitute, die sportliche oder kulturelle Events sponsern oder Menschen die sich im DRK oder der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich für ihre Mitmenschen einsetzen – sie alle tun viel für unsere Stadt. Bei Ihnen allen bedankt sich die Stadt Trochtelfingen heute ganz herzlich für ihr großes Engagement. Bürgerengagement hält unsere Gesellschaft zusammen; die Menschen, die Verantwortung für ihr Umfeld übernehmen und etwas für andere tun, machen das Leben in Trochtelfingen heller und freundlicher.
Ebenso sagt die Stadt heute Danke an alle Bürgerinnen und Bürger die, insbesondere in den momentanen ungewöhnlichen Zeiten, oft unter schwierigsten Bedingungen ihren Dienst in der Pflege oder der Ärztlichen Versorgung tun und dort Wertvolles leisten. Gerade in dieser Zeit denken wir an sie sowie an ihre Angehörigen. Und nicht zuletzt gilt mein Dank allen Bürgerinnen und Bürgern aus unserer Stadt, die auch über die Feiertage hinweg arbeiten.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ihnen allen wünscht die Stadt Trochtelfingen schöne und erholsame Feiertage sowie alles Gute für das neue Jahr.

 
                                                    Christoph Niesler
                                                      Bürgermeister

          Bernd Schäfer                                                                            Ernst Zaia
Ortsvorsteher Hausen a. d. L.                                                 Ortsvorsteher Mägerkingen

 
    Alwin Ott                                                                                      Sebastian Ziegler
Ortsvorsteher Steinhilben                                                        Ortsvorsteher Wilsingen