Verein

Narrenverein Wilsingen e.V.

Narrenverein Wilsingen e.V.

72818 Trochtelfingen-Wilsingen

Vorsitzende(r):
Herr Ruben Hölz
Telefon:
07373 9216560
^
Vereinsporträt

Beschreibung Schlangafanger-Häs und Maske

Der Narrenverein Wilsingen wurde 1988 gegründet.

Das Narrenhäs beruht auf eine alte Sage, nach der in Wilsingen ein großes Ungeheuer im Kirchturm hauste.
Alle hatten große Angst davor, nur der Schmied traute sich bewaffnet mit Zangen und anderen Werkzeugen hinauf auf den Turm.
Es stellte sich heraus, dass das Ungeheuer nur ein Schwarm von Schmetterlingen war, die sich im Fenster spiegelten und wie Schlangen aussahen.
 
So wurden die Wilsinger zu Schlangafangern.
 
Auf der aus Holz geschnitzten Maske finden sich Echsen und Schlangen. Die Masken werden von Hand gefertigt und bunt bemalt. Jede Maske ist somit einzigartig.
Das Gesicht wurde in Anlehnung an den Schmied freundlich gestaltet.
 
Auf dem hellen Häs, bestehend aus Hose und Oberteil, sind Schlangen und Schmetterlinge abgedruckt, die bunt angemalt wurden. Auch jedes Häs ist somit individuell gestaltet.
Außerdem sind Häs und Maske in Anlehnung an die Schlangen auf dem Kirchturm geschmückt mit Filzflecken in den Farben grün, schwarz, gelb und blau.
 
Narrenverein Wilsingen:
1. Vorsitzender Ruben Hölz
 
 
Die Lumpenkapelle wurde 1997 gegründet und steht unter der musikalischen Leitung von Dirk Holder. Es sind ca. 25 Musikanten.


  
 
 
 
 


 


 
                                                                                 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Narrenverein Wilsingen e.V.« verantwortlich.